Kritiken, die das Unternehmen sprengen. DE

Carmen López

Psychologin. Master in Human Resources.

Eine Kritik ist das Feedback, das wir für eine Arbeit oder ein Verhalten erhalten. Es ist ein Informationsaustausch, um in Ihrem Unternehmen oder persönlich voranzukommen. 

Leider lernen wir nicht die Fähigkeiten, die notwendig sind, um konstruktive Kritik zu üben, oder andererseits, wenn wir zu viel Zeit verstreichen lassen und dann explodieren, wenn wir Kritik äussern sprengt es die  Beziehung. Die Folgen sind: sarkastische, respektlose oder anklagende Kritik. Im Unternehmen  führt das zu einem Rückgang der Leistung, der Motivation, zur Personalfluktuation und zu einem schlechten Arbeitsumfeld.


Die häufigsten Reaktionen bei den Menschen, die Kritik erhalten, sind: 

in die Defensive zu gehen, sich zu entschuldigen, sich der Verantwortung zu entziehen oder sich ganz zu verschließen mit den kritisierenden Personen zusammenzuarbeiten, den Job  kündigen oder sogar die Entlassung in 

Kauf nehmen. 


Wie sollten wir angemessene Kritik üben?

Indem man sich nur auf das konzentriert, was die Person getan hat und was sie tun kann, um die Hoffnung zu vermitteln, es besser zu machen.  Wenn wir den Charakter des Individuums angreifen, indem wir ihn zum Beispiel als inkompetent, faul, unverantwortlich ... bezeichnen, ist das einzige, was  erreicht wird, die kritisierte Person in die Defensive zu drängen und sie so vor möglichen Lösungen zu verschließen. Wir alle verstehen, dass es immer wieder Rückschläge oder Fehler gibt, aber wenn eine Person inkompetent ist, verstehen wir, dass sie nicht so leicht geändert werden kann.


Laut Harry Levinson muss man diese Punkte im Auge behalten, um eine angemessene Kritik zu äussern:


1. Beschreiben Sie konkrete Fakten. Zeigen Sie auf, was die Person getan hat, was sie gut und was sie nicht so gut macht und was sie ändern könnte.

2. Bieten Sie Lösungen oder Alternativen an. 

3. Kritik ist wirksam von Angesicht zu Angesicht und unter vier Augen.

4. Entwickeln Sie Einfühlungsvermögen. Denken Sie über die Wirkung Ihrer Worte auf die andere Person nach.


Team und Unternehmensleiter sollten ihre Teams und Mitarbeiter daran erinnern, dass wir nicht perfekt sind und das Kritik eine Gelegenheit ist, um voranzukommen. Sie sind kein Angriff auf die Person, sondern eine 

Verbesserung des Handelns. 

Tel: +41 79 179 58 11

Email: carmen@carmenlopez.co

www.carmenlopez.co

Carmen López Hernández

Lic. Phil. Psychologist

Master in Human Resources

Netstalerstrasse 25

8753 Mollis

Switzerland

© 2014-2019 by CARMEN LÓPEZ