DATENSCHUTZPOLITIK

Verantwortlich

 

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der über diese Website erhobenen Daten ist:

  • Carmen López Business Psychology.

  • Talstrasse 37, 8808 Pfäffikon SZ. Schweiz

  • carmen@carmenlopez.co

  • (+41) 79 179 58 11

  • Sie können den Datenschutzbeauftragten von Carmen López Business Psychology unter cristina@carmenlopez.co erreichen.

 

Zweck

Die personenbezogenen Daten des Nutzers dieser Website werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

 

F.1: Bearbeitung der vom Nutzer gestellten Informationsanfragen und/oder Rückfragen. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, bis die Informations- und/oder Beratungsanfrage beantwortet ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Zustimmung der betroffenen Person.

 

F.2: Um den Benutzer, auch auf elektronischem Wege, über die Produkte, Dienstleistungen und Neuigkeiten von Carmen López-Business Psychology zu informieren. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, bis der Nutzer seine Zustimmung zum Erhalt solcher Mitteilungen widerruft. Wenn der Nutzer der Verarbeitung seiner Daten zu diesem Zweck nicht zustimmt, müssen Sie das dafür vorgesehene Kästchen auf der Website ankreuzen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Einwilligung der betroffenen Person.

 

F.3: Wenn Sie personenbezogene Daten in den auf dieser Website implementierten Chatbot eingeben, werden diese verarbeitet, um Ihnen die gewünschten Informationen oder Inhalte zur Verfügung zu stellen. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden so lange gespeichert, bis Ihre Anfragen beantwortet sind.  Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Einwilligung der betroffenen Person.

F.4: Um die Teilnahme des Nutzers an den auf der Website vorgeschlagenen Aktivitäten sowie das Herunterladen der dort angebotenen kostenlosen Inhalte zu ermöglichen. In diesem Fall wird Carmen López - Wirtschaftspsychologie die Daten des Nutzers auch verwenden, um ihn über Produkte, Dienstleistungen und Neuigkeiten von Carmen López - Wirtschaftspsychologie zu informieren, auch auf elektronischem Wege.

Der Benutzer weiß und akzeptiert, dass die Teilnahme an den vorgeschlagenen Aktivitäten und/oder das Herunterladen der auf der Website angebotenen kostenlosen Inhalte zwingend von der anfänglichen vollständigen Zustimmung zu allen oben genannten Zwecken abhängig ist. Wenn der Nutzer diese Bedingung nicht akzeptiert, muss er von der Teilnahme an den vorgeschlagenen Aktivitäten und/oder dem Herunterladen der auf der Website angebotenen kostenlosen Inhalte Abstand nehmen.

 

F.5: Zur Verwaltung der Teilnahme des Nutzers an Veranstaltungen von Carmen López-Business Psychology. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten werden bis zum Ende aller Aktionen im Zusammenhang mit der Veranstaltung aufbewahrt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Ausführung der mit dem Interessenten hergestellten Beziehung. 

Empfänger

Die Daten können an die folgenden dritten Empfänger weitergegeben werden: Öffentliche Verwaltungen für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und Banken für die Verwaltung von Einzügen und Zahlungen. Darüber hinaus können die Daten des Nutzers gemäß den Bestimmungen des oben genannten fünften Zwecks an Unternehmen weitergegeben werden, die zu den angegebenen Tätigkeitsbereichen gehören. Sie können auch an die folgenden Kategorien von Datenverarbeitern weitergegeben werden: Anbieter von elektronischer Kommunikation, Büroautomation, Hosting, Housing, Computerwartung, Verwaltung, Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung, Beratung und Rechtsvertretung. Diese Auftragsverarbeiter können in den Vereinigten Staaten ansässig sein und sich dem Privacy Shield - Beschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12. Juli 2016 unterwerfen. 

Rechte

Der Nutzer kann seine Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch und Nichtunterwerfung unter automatisierte Einzelentscheidungen, einschließlich Profiling, gegenüber Carmen López - Business Psychology geltend machen. 

Ebenso hat der Nutzer bei der Verarbeitung von Nutzerdaten, deren Rechtmäßigkeit auf der vom Nutzer erteilten Einwilligung beruht, das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Einwilligung vor ihrem Widerruf beruht, berührt wird.

Um diese Rechte auszuüben, kann der Nutzer seine Anfrage an Talstrasse 37, 3. Stock, 8808, Pfäffikon SZ. Schweiz. cristina@carmenlopez.co

In jedem Fall hat der Nutzer das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn er dies für angemessen hält.

Verwendung von Cookies

Verwendung von Cookies auf der Website

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die über sie angebotenen Dienste zu verbessern, indem die Surfgewohnheiten der Nutzer analysiert werden. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie deren Verwendung akzeptieren.

Im Sinne dieser Richtlinie bedeutet "Weitersurfen" das Anklicken einer Schaltfläche, eines Kontrollkästchens oder eines Links auf der Website, das Herunterladen von Inhalten der Website oder das Scrollen.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Datei, die auf den Computer des Nutzers heruntergeladen wird, wenn er auf bestimmte Websites zugreift, wie z. B. diese Website. Cookies ermöglichen es diesen Websites unter anderem, Informationen über die Surfgewohnheiten des Nutzers oder seines Computers zu speichern und abzurufen, und je nach den enthaltenen Informationen und der Art und Weise, wie der Nutzer seinen Computer verwendet, können sie zur Wiedererkennung des Nutzers verwendet werden.

 

Welche Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet?

Analyse-Cookies: Es handelt sich um Cookies, die von Carmen López-Business Psychology oder von Dritten verarbeitet werden und die es uns ermöglichen, die Anzahl der Nutzer zu quantifizieren und somit eine Messung und statistische Analyse ihrer Nutzung der Website durchzuführen. Zu diesem Zweck wird ihr Surfverhalten auf der Website analysiert, um das Angebot an Inhalten, Produkten oder Dienstleistungen zu verbessern.

Diese Website verwendet insbesondere:

 

Google Analytics, ein Analysetool, das von der in den Vereinigten Staaten ansässigen Google Inc. angeboten wird. Google Analytics verwendet seine eigenen Cookies, um die Interaktionen der Nutzer auf der Website zu protokollieren und speichert dabei nicht persönlich identifizierbare Informationen. Browser geben keine Erstanbieter-Cookies über Domänen hinweg weiter.

 

Active Campaing verwendet eigene Cookies, um die Interaktionen der Nutzer auf der Website zu analysieren und speichert nicht persönlich identifizierbare Informationen.

 

Wie kann ich die von dieser Website verwendeten Cookies blockieren oder löschen?
 

Der Benutzer kann die auf seinem Gerät installierten Cookies zulassen, blockieren oder löschen, indem er die auf seinem Computer installierten Browseroptionen konfiguriert.

Wenn der Nutzer nicht möchte, dass seine Daten von Google Analytics erfasst werden, kann er ein Opt-out-Browser-Add-on installieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Die Blockierung der Installation der in dieser Richtlinie beschriebenen Analyse-Cookies verhindert nicht die effektive Nutzung der Website durch den Nutzer.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern auf unbestimmte Zeit zu den oben genannten Zwecken aufbewahrt, und es werden die in der geltenden Gesetzgebung festgelegten rechtlichen, organisatorischen und sicherheitstechnischen Maßnahmen ergriffen, um sie vertraulich und geheim zu halten. Sie können jedoch jederzeit Ihre Zustimmung, die die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist, widerrufen oder sich der Übermittlung dieser Art von Mitteilungen mit den geeigneten Mitteln widersetzen.