Tel: +41 79 179 58 11

Email: carmen@carmenlopez.co

www.carmenlopez.co

Carmen López Hernández

Lic. Phil. Psychologist

Master in Human Resources

Netstalerstrasse 25

8753 Mollis

Switzerland

© 2014-2019 by CARMEN LÓPEZ

Photo Selected by freepik http://www.freepik.com

PsychologischesKapital

Carmen López

Psychologist. Master in Human Resources.

Das wird an Business Schools untersucht: Unternehmen brauchen Kapital, um ihre Tätigkeit auszuüben: Finanzkapital, Immobilienkapital, immaterielles Kapital und Humankapital. 

Je mehr Quantität und Qualität des Kapitals, desto mehr Geld verdienen sie.

 

Aber es gibt noch eine andere Art von Kapital, das bei der Bewertung eines Unternehmens nicht berücksichtigt wird und astronomische Gewinne generiert.

 

Dieses Konzept wurde 2007 von Luthans erstmals untersucht und entwickelt. Es geht um psychologisches Kapital. (PsyCap)

 

Das Konzept ist einfach zu verstehen: Je zufriedener die Mitarbeiter, desto profitabler die Unternehmen.

Aber um dieses Glück wissenschaftlich messbar und kontrollierbar zu machen, müssen wir es in vier psychologische Zustände unterteilen.

 

Das PsyCap besteht aus:

1. (H)Hoffnung. Die Motivation ein Ziel zu erreichen: Ich will es tun!

2. (E)Self-Efficacy. Wenn du weißt, dass du dazu in der Lage bist.

 

3. (R)Resilienz. ist die Fähigkeit, sich nach einem Ausfall oder einer Katastrophe zu erholen. Ich werde nie aufgeben!

 

4. (O)Optimismus. Optimisten sind die Menschen, die erwarten, dass ihnen gute Dinge passieren. Ich bin sicher, dass ich es schaffen werde.

 

Diese vier Fähigkeiten (H.E.R.O.) können für jeden Mitarbeiter gemessen und berechnet werden, so das psychologische Kapital des gesamten Unternehmens. 

 

Messen ist wichtig, aber am besten lässt sich PsyCap entwickeln.

 

Die Anwendung der Business Psychologie  durch Workshops und individuelle Interventionen kann der Psycap erhöhen. Und zwar sehr schnell. Eine 2,5-stündige Mikrointervention erhöht das psychologische Kapital der Teilnehmer um 2%.

 

Wenn Sie ein Manager oder ein Profi sind, fragen Sie sich das:

 

Wie viel Geld bedeutet 2 Prozent mehr PsyCap für mein Unternehmen?

 

Dies wurde für Mid-Cap-Unternehmen in den USA berechnet. Wenn Ihr Unternehmen Hundert Millionen Umsatz generiert, erhöht eine Mikrointervention Ihren Umsatz um 6 hundert tausend Franken. 

 

Stellen Sie sich vor, was Sie mit einer breiteren Intervention erreichen können. 

 

Wissen Sie, wie viel psychologisches Kapital Ihr Unternehmen hat?